Burg Eltz

Burg Eltz: Das berühmte Märchenschloss in der Eifel

Versteckt im Nirgendwo, mitten im Wald des Elzbachtals in den Tiefen der Eifel thront eine der bekanntesten Burgen der Welt auf einem kleinen Hügel: Die Burg Eltz. Spätestens seit Instagram hat sich die Burg Eltz in den letzten Jahren neben Schloss Neuschwanstein zu einem der meistfotografierten Spots in ganz Deutschland entwickelt. Und das zurecht: Mit ihren pittoresken Türmchen, Giebeln und Erkern entführt sie jeden Besucher sofort auf die Spuren ihrer Jahrhunderte alten Vergangenheit. Seit dem 12. Jahrhundert steht die Burg schon an genau dieser Stelle und wurde nie durch Kriege oder Naturkatastrophen beschädigt oder gar zerstört. Die Burg Eltz ist eine der am besten erhaltenen Burgen der Welt. Und weil sie so hübsch ist, zierte ihr Bild sogar bis zur Einführung des Euro den 500 Markschein.

Burg Eltz im Winter

Mich hat es mittlerweile bereits vier Mal an diesen magischen Ort gezogen. In diesem Artikel gebe ich euch die wichtigsten Infos für euren Besuch an die Hand, verrate euch zu welcher Jahreszeit die Burg am schönsten ist und was ihr beachten müsst, wenn ihr mit ein paar tollen Fotos der Burg Eltz im Gepäck nach Hause kommen möchtet.

Wichtige Infos für euren Besuch

An dieser Stelle zunächst einmal ganz kurz und knapp die wichtigsten Infos für die Planung eures Besuchs der Burg Eltz. Je nachdem wie lange ihr anreisen müsst und ob ihr die Burg nur von außen oder auch von innen besichtigen möchtet und ob ihr eventuell sogar noch eine kleine Wanderung dranhängen wollt, solltet ihr ca. 2 Stunden bis einen kompletten Tag für die Burg Eltz einplanen. Früh da sein lohnt sich in jedem Fall, denn das garantiert auch die hübscheren Fotos (dazu später mehr).

Anfahrt & Parken an der Burg Eltz

Die Burg Eltz liegt in der Eifel am Ortsrand der Gemeinde Wierschem, ganz grob zwischen Cochem und Koblenz. Ihr findet sie, indem ihr einfach ‘Burg Eltz Wierschem’ in euer Navi eingebt.

Das Parken an der Burg ist ebenfalls kein Problem, es gibt zwei große zusammenhängende Parkplätze, auf denen ihr per Navi automatisch landet. Vom vorderen Parkplatz aus führt ein asphaltierter Fahrweg auf ca. 800m Länge steil nach unten zur Burg Eltz, über diesen Weg fährt auch ein Shuttlebus vom Parkplatz aus nach unten. Am etwas weiter hinten gelegenen Parkplatz startet der Fußweg zur Burg Eltz, über den ihr auf 1,3km Länge in ca. 15 Minuten die Burg Eltz erreicht. Dieser Weg ist wesentlich weniger steil und daher besonders beim Rückweg leichter zu gehen, für Kinderwägen allerdings ungeeignet, da er nicht asphaltiert ist.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise der Burg Eltz

Die Burg Eltz ist nur in den Sommermonaten idR vom 1. April bis 31. Oktober von 9:30 bis 17.30 Uhr geöffnet (letzter Einlass 17:00 Uhr). Der Eintritt kostet 11€ für Erwachsene (für Kinder, Studenten und Familien gibt es Ermäßigungen). Im Eintrittspreis enthalten ist der Zugang zum Innenhof, zur Schatzkammer und wenn ihr möchtet auch eine Führung durch die Räumlichkeiten der Burg.

Der Innenhof und die Schatzkammer sind normalerweise kostenfrei zugänglich, aufgrund der aktuellen Situation aber seit dem 18.05.2020 ebenfalls nur mit Eintrittskarte. Darüber werden die Besucherströme geregelt und sichergestellt, dass nur eine bestimmte Anzahl an Menschen sich auf dem Burggelände aufhält. Die Führungen finden derzeit ebenfalls nur in Kleingruppen statt.

In den Wintermonaten ist die Burg Eltz geschlossen, dann ist auch das Parken kostenfrei. Von außen ist die Burg natürlich das ganze Jahr über zugänglich. Wenn ihr also ohnehin nur ein paar schöne Fotos von draußen machen wollt, dann geht das immer.

Burg Eltz im Winter

Die Geschichte von Burg Eltz

Ich möchte an dieser Stelle gar nicht zu ausschweifend werden, die denn die Burg Eltz prägt eine wirklich lange Historie. Ihr Bau begann im Hochmittelalter im 12. Jahrhundert und seitdem ist sie auch im Besitz der Familie Eltz. Allein dass sie nie von einem fremden Burgherren gewaltsam erobert wurde ist etwas sehr besonderes, denn das hat dafür gesorgt, dass sie die letzten über 800 Jahre komplett unbeschadet von Kriegen oder Angriffen überstanden hat.

Das Bild mit den vielen Türmchen und Erkern wie wir es heute kennen entstand erst im Laufe der Jahrhunderte. Auf Burg Eltz lebte die Familie Eltz in einer sogenannten Ganerbengemeinschaft, in der Regel waren das inklusive der Angestellten über 100 Menschen. Dabei bewohnte jeder Teil der Familie einen anderen Bereich der Burg und hat sich diesen Bereich baulich eben so gestaltet wie es notwendig war und wie es der spezielle Grundriss einer Burg, die auf einem ca. 70m hohen Felsplateau steht, überhaupt erlaubt. Etwa Mitte des 17. Jahrhunderts waren die Bauarbeiten abgeschlossen. Im 19. Jahrhundert begannen erste umfangreiche Restaurierungsarbeiten, bei denen die bestehende Architektur glücklicherweise berücksichtigt wurde, so dass die Burg Eltz noch heute beinahe aussieht wie vor 400 Jahren (1920 gab es leider einen Brand in einem Gebäudeteil, der allerdings sehr schnell wieder aufgebaut wurde).

Der heutige Besitzer der Burg ist Karl Graf von und zu Eltz-Kempenich, der in Frankfurt lebt. Noch viel mehr spannende Infos über die Geschichte von Burg Eltz erfahrt ihr im Rahmen einer Burgführung.

Eine Führung durchs Innere der Burg

Das Innere von Burg Eltz könnt ihr ausschließlich im Rahmen einer Burgführung besichtigen, diese ist im Eintrittspreis bereits enthalten. Frei zugänglich ohne Eintritt sind normalerweise der Innenhof mit dem Burgrestaurant und auch die Schatzkammer, während der Corona Pandemie sind diese Teile der Burg allerdings auch nur mit Ticket betretbar.

Die restlichen Räumlichkeiten der Burg gibt es nur während einer geführten Tour zu sehen, das Fotografieren ist dort zum Schutz der Exponate allerdings nicht gestattet. Im Innenhof und der Schatzkammer ist das Fotografieren erlaubt. Eine Burgführung dauert ca. 45 Minuten und ihr erfahrt dabei allerhand über die Familie Eltz und die Historie der Burg.

Innenhof Burg Eltz
Innenhof der Burg Eltz
Schatzkammer von Burg Eltz
Schatzkammer der Burg
Restaurant von Burg Eltz
Das Burgrestaurant mit herrlicher Terrasse

Ebenfalls lohnenswert ist das Restaurant, das entgegen meiner Erwartung von einem Touristen-Hotspot tatsächlich ganz vernünftige Preise hat. Der perfekte Ort, um euch zwischendurch oder zum Ausklang des Tages ein wenig zu stärken und die reiche Geschichte der alten Burgmauern noch ein wenig auf sich wirken zu lassen.

Ihr wollt noch mehr Urlaubsideen für Deutschland? Dann holt euch den Reiseführer Deutschland mit 47 tollen Ausflugszielen und Microabenteuern für nur 8,90€:

Fototipps für Burg Eltz: So bekommt ihr die schönsten Bilder

Nun aber zum Wesentlichen aller Instagram-Geplagten (dazu zähle ich auch mich): Fotos! Dafür sind wir hier, oder? Hier zunächst ein Überblick über mein Equipment:

Die Burg Eltz ist ohne Frage eines der schönsten Bauwerke Deutschlands und zieht völlig zurecht Besucher aus der ganzen Welt an. Das bedeutet allerdings auch, dass es gar nicht so einfach ist, das typische Bild von der gigantischen Burg mit ihren spitzen Türmen und der gewaltigen menschenleeren Steinbrücke davor (das exakt so übrigens einem Grimm Märchen entstammen könnte), zu schießen. Die Steinbrücke ist nämlich alles andere als leer, sondern üblicherweise von hunderten von Besuchern täglich belagert. Wenn ihr also möglichst menschenleere Fotos haben möchtet, gibt es leider nur einen Weg: kommt zu den Randzeiten.

Burg Eltz im Winter

Burg Eltz

Burg Eltz, Eifel

Der beste Zeitpunkt

Der beste Zeitpunkt um die Burg Eltz zu fotografieren ist sehr früh morgens zum Sonnenaufgang, am besten natürlich nicht am Wochenende. Da die Burg erst um 9:30 Uhr öffnet, kommen die meisten Besucher auch erst zu dieser Zeit. Dennoch ist ab ca. 8 Uhr morgens vor den Toren der Burg schon einiges los – Lieferanten, die diverse Dinge anliefern, das Personal stellt die Absperrungen für die Besucherschlangen auf der Brücke auf und irgendwer muss ja vor dem Burgtor auch mal fegen (kein Witz, bei uns fegte jemand gefühlt stundenlang die Brücke). Und dann eben noch die anderen Fotografen, die die gleiche glorreiche Idee hatten und ebenfalls dachten, dass 8 Uhr bestimmt locker reicht. Nein, tut es nicht. Kommt so früh es geht!

Alternativ könnt ihr auch abends vor Sonnenuntergang der Burg Eltz einen Besuch abstatten. Die letzten Besucher verlassen gegen 18:30 Uhr die Burg, danach habt ihr gute Chancen auf ein Bild ohne andere Menschen.

Im Winter ist es vor den Toren von Burg Eltz ebenfalls relativ entspannt, aus dem einfachen Grund, dass die Burg im Winter geschlossen hat und nicht von innen besichtigt werden kann. Dennoch würde ich euch auch hier die Randzeiten empfehlen, da es tagüber eben doch immer genug Fotografierwütige hierher zieht.

Burg Eltz

Burg Eltz, Eifel

Sommer oder Winter?

Das ist eine gute Frage und sicher auch eine Glaubensfrage. Ich selbst war drei Mal im Sommer an der Burg Eltz und ein Mal im Herbst bzw. Winter (leider ohne Schnee). Der Sommer hat den Vorteil, dass ihr relativ sicher gutes Licht habt und euch wahrscheinlich nicht mit Regen oder einer grauen Suppe herumärgern müsst. Falls ihr die Burg als Location für schöne Portrait- oder Outfitfotos nutzen möchtet, lebt es sich im Sommer in einem bunten Kleid definitiv auch leichter als im Winter bei Minusgraden.

Burg Eltz im Sommer

Burg Eltz im Sommer

Burg Eltz im Sommer

Burg Eltz im Herbst

Burg Eltz, Eifel

Burg Eltz im Winter

Burg Eltz im Winter

Burg Eltz im Herbst

Ich persönlich mag dennoch den Winter lieber, einfach weil die düstere moody Atmosphäre von Burg Eltz für mein Empfinden nur im Winter so richtig zur Geltung kommt. Schaut euch einfach die Fotos an, ich denke ihr seht den Unterschied in der Bildstimmung 🙂

Das richtige Equipment

Wenn ihr die Burg Eltz in ihrer vollen Pracht ohne abgeschnittene Türmchen fotografieren wollt, dann braucht ihr defintiv ein Weitwinkelobjektiv. Der normale Brennweitenbereich von ca. 16-18mm (an einer APSC Kamera) reicht hier aus, ein Superweitwinkel ist nicht nötig. Auch mit dem Smartphone könnt ihr problemlos schöne Fotos machen, denn Smartphones arbeiten im Weitwinkelbereich. Ich persönlich fotografiere trotzdem nur mit meiner Sony Alpha 6500*, einfach weil mir die Bildqualität von Handyfotos nicht ausreicht und ich mit meiner Kamera und den entsprechenden Objektiven ganz andere Spielmöglichkeiten habe. Aber wenn ihr ansonsten mit euren Smartphone-Fotos happy seid, werdet ihr damit auch an der Burg Eltz schöne Aufnahmen hinbekommen.

Wichtig: Das Drohne Fliegen ist an der Burg Eltz verboten! Es stehen auch überall Hinweisschilder. Versucht es erst gar nicht, die Burgherren sind not amused davon und jagen euch im Zweifelsfall auch hinterher wenn sie euch erwischen (das ist mir zusammen mit einem Bekannten passiert, der sich nicht daran gehalten hat. So schnell bin ich noch nie einen Berg hochgerannt…). Möchtet ihr Drohnenaufnahmen machen, dann versucht vorab bei der Burgverwaltung eine Sondergenehmigung zu bekommen. Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier.

Die schönsten Fotospots inkl. Geheimtipp

Für hübsche Aufnahmen von Burg Eltz gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Die ersten schönen Ausblicke habt ihr, wenn ihr vom Parkplatz aus den asphaltierten Fahrweg nach unten geht. Dort gibt es sogar extra einen kleinen Aussichtsspot, von dem aus ihr bereits einen fantastischen Blick auf die majestätische Burganlage habt.

Burg Eltz im Herbst
Aussichtsspot auf dem Weg zur Burg Eltz

Direkt vor den Toren der Burg könnt ihr euch natürlich fotografisch austoben und mit verschiedenen Perspektiven und Bildausschnitten spielen. Besonders die Bodenperspektive lohnt es einmal auszuprobieren, denn dadurch erzielt ihr schöne Effekte von Schärfe und Unschärfe, die dank des Kopfsteinpflasters besonders hübsch aussehen.

Burg Eltz im Winter

Burg Eltz im Sommer

Burg Eltz, Eifel

Burg Eltz im Sommer

Burg Eltz im Winter

Burg Eltz, Eifel

Mein Geheimtipp: Das Felsplateau gegenüber der Burg Eltz
Ein ganz besonderes Fotomotiv von der Burg Eltz findet ihr auf einem hoch gelegenen Felsplateau links gegenüber der Burg. Im Netz kursieren nur vereinzelt Fotos davon und ich habe zwei Anläufe gebraucht bis ich diesen tollen Fotospot endlich gefunden habe, dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer.
Burg Eltz Wanderung
Fotospot Burg Eltz
Der Anstieg auf den Berg ist ca. 2km lang und durchaus schweißtreibend. Dazu geht ihr zunächst die Treppe vor der Burg nach unten, überquert den Elzbach und haltet euch links. Dies ist bereits Teil des Traumpfads Eltzer Burgpanorama. Der Weg gabelt sich sehr bald und ihr folgt dem oberen Weg immer weiter den Berg hinauf (das ist nicht Teil des offiziellen Wanderwegs). Der Weg macht dabei kontinuierlich eine Rechtskurve bis es irgendwann scharf rechts in den Wald hinein geht.
Ihr passiert eine mit Moos bewachsene Bank und geht geradeaus weiter nach vorne bis ihr das Felsplateau und den wunderbaren freien Blick auf die Burg entdeckt.
Blick auf Burg Eltz
Burg Eltz Ausblick
Fotospot Burg Eltz

Wandern an der Burg Eltz & weitere Ausflugsziele in der Umgebung

Die Burg Eltz liegt mitten im Wald und ist umgeben von den malerischen Auen des Elzbachs und einem absoluten Naturparadies. Bereits die Zuwegung vom Parkplatz über den Fußweg ist eine kleine Wanderung und macht auf jeden Fall Lust darauf, mehr von der großartigen Natur der Eifelregion zu entdecken. Die Burg Eltz ist Teil zahlreicher Wanderwege, der wohl bekannteste und auch anspruchsvollste ist der Traumpfad Eltzer Burgpanorama.

Über die Anhöhen rund um die Burg führen viele Waldwege und es lohnt sich sehr, hier einfach eine kleine Burgumrundung zu machen. Eine Übersicht über viele weitere Wanderwege zur Burg Eltz gibt es hier.

Weitere spannende Ausflugsziele in der Eifel- und Moselregion, die ihr teilweise auch auf einem Tagesauflug kombinieren könnt:


Werbehinweis

*Partnerlinks: Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliatelinks. Das sind die Links mit den Sternchen dran. Wenn ihr über einen solchen Link etwas bestellt bzw. bucht, bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt dadurch für euch gleich und ich sehe auch nicht was ihr kauft. Ihr unterstützt mich aber dabei, weiterhin soviel Arbeit in diesen Blog stecken und ein wenig gratis Reiseberatung sein zu können.

2 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like